PHYSIKALISCHE MEDIALITÄT

 

***

SEITE IN ARBEIT

 

Animismus:

1) (Gegensatz > Spiritismus) Weltbild, dem zufolge sämtliche scheinbar übernatürliche Erscheinungen von Lebenden statt jenseitigen Kräften ausgeübt werden.

 

Apport:

1) Herbeischaffen eines Gegenstandes auf übernatürliche Weise, zum Beispiel von einem verschlossenen Raum in einen anderen. Berichten zufolge kommt es bei manchen Séancen vor, dass verschiedene Dinge zum Beispiel plötzlich von der Zimmerdecke fallen.

2)

 

Direkte Stimme:

1) Stimme, die nicht aus dem Mund eines Menschen (beispielsweise eines Mediums) sondern aus der Luft ertönt. Besonders beeindruckend ist dies, wenn man darin die Stimme eines Verstorbenen wiederzuerkennen glaubt.

 

Ektoplasma:

1) Flüchtige, halbstoffliche Substanz, die Berichten zufolge von den Körpern mancher Medien ausströmt. Manchmal soll es dabei zu Materialisationen von Gliedmassen, Gesichtern oder ganzen Körpern gekommen sein. Ektoplasma ist in der Regel weisslich, warm oder kalt, es hat ein gewisses Gewicht, fühlt sich gummi- oder teigartig an und kann zwischen Nebel, Klumpen und einer netzartigen Membran die unterschiedlichsten Zustände annehmen. Wenn es Licht ausgesetzt, löst es sich wieder auf, was Skeptiker natürlich extrem verdächtig vorkommt.

Übernommene und teils gekürzte Textstellen aus den Büchern:

1) = Arne Hoffmann, Lexikon des Jenseits (*) /  2) = Werner F. Bonin, Lexikon der Parapsychologie (*)

"Man erlangt wahrhaftige Einsicht und Erleuchtung nicht, indem man sich nur das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man ebenso in die Dunkelheit hinabsteigt und diese erforscht." R.W.S

News

ACHTUNG - Dieser Blog wird völlig neu aufgebaut und überarbeitet!

"Ziel des Lebens ist Selbst-entwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung." (Oscar Wilde)

Homepage

Meine Arbeits- und Praxis-Homepage:

 

"Ich habe nicht den geringsten Zweifel daran, dass die meisten Menschen ihre körperlichen, geistigen und seelischen Möglichkeiten nur zu einem sehr geringen Teil ausschöpfen .... Wir alle verfügen in unserem Leben über ein Potenzial unvorstellbaren Ausmasses, auf das wir nur zuzugreifen brauchen." (William James)