HOPFEN

Humulus lupulus  (Pflanzenbeschreibung)

HERSTELLER

 

Odinelixir

Blütenbeschreibung: Hopfen

  (MB: 0 / ME: 1-1)

 

Meine Erfahrungen und Erkenntnisse zum

HOPFEN

 

 

Entsprechung - Archetyp:

O / O

 

Hauptstichworte:

O

 

Hauptschlagworte:

Positiv: Beruhigend,

Negativ: O

 

Element:

O

 

Chakra:

O

 

Körper:

Nerven

 

Wirkt:

O

 

Das heilende Wesen der Pflanze:

O

 

PERSÖNLICHKEIT UND MITTELBILD:

TEXT FOLGT

 

Ähnlichkeiten, Unterschiede und Ergänzungen:

O

 

Spezielle Erfahrungen während des Austestens:

O

 

Persönliche Geschichte mit der Pflanze und/oder Blütenessenz:

O

 

Vergleiche von verschiedenen Beschreibungen:

O 

Positive Stichworte aus meinen Aufzeichnungen:

-H. ist ein leichtes Sedativum, es beruhigt, macht ruhiger, es ,betäubt' und macht unempfindlicher; sediert, beruhigt, macht ruhiger, dämpft, als ob ein beruhigender Film über die Nerven gelegt wird;

 

- ist ein leichtes Beruhigungsmittel, dämpft die Empfindsamkeit oder Empfänglichkeit der Nerven; ist ein leichtes Beruhigungsmittel, dämpft, macht ruhiger, man kann leichter herunterfahren; H. ist ein Beruhigungsmittel, ein leichtes pflanzliches Beruhigungsmittel, für Menschen die etwas herunterfahren oder sich beruhigen wollen; ist ein leichtes pflanzliches Beruhigungsmittel und Sedativum, macht ruhiger, dämpft, lässt die Nerven ruhiger werden;

 

- etwas beruhigendes, etwas das mich ruhiger werden lässt wenn ich nervös oder ungeduldig bin; hat etwas beruhigendes an und in sich, macht ruhiger und gelassener; beruhigt, macht ruhiger, man wird gelassener, kann mehr an die Dinge heranschauen als sich davon vereinnahmen zu lassen; man wird ruhiger, gelassener, kann zwei Schritte zurücktreten und etwas auf Abstand gehen; man wird ruhiger, man beruhigt sich, wird gelassener, lässt sich vom Leben nicht mehr so fest vereinnahmen; wirkt beruhigend auf die Nerven, man ist nicht mehr so angespannt und verspannt, kann alles etwas ruhiger angehen; man wird ruhiger, gelassener, nimmt die Dinge etwas lockerer und nicht mehr so ernst; man beruhigt sich, kann loslassen, nimmt die Dinge nicht mehr so ernsthaft oder zu ernst; man wird ruhiger, kann (besser) entspannen, kann besser loslasse, zwei Schritte zurücktreten vom Alltag und dessen Probleme; man wird ruhiger, unempfindlicher, wird leicht 'betäubt' und ruhig gestellt; man wird ruhiger, gelassener, beruhigt sich, wird leiser und stiller; man beruhigt sich, wird ruhiger, ist nicht mehr so angespannt oder aufgebracht, kann loslassen; ruhiger werden, besser entspannen, leichter schlafen können, besser loslassen können; macht ruhiger, beruhigt, stimmt milder, man kann leichter loslassen und sich entspannen; ruhiger werden, gedämpft werden, mehr entspannen, loslassen und gehenlassen können;

 

- man wird unempfindlicher, ruhiger, ist leicht 'sediert', nicht mehr so empfindsam und empfänglich;

 

- dämpft leicht auch psychische Schmerzen, wenn man etwas schmerzhaftes erlebt hat und sich etwas beruhigen und leichter loslassen will; dämpfen, um psychische Schmerzen 'abzufangen' und zu mildern; dieses Mittel dämpft wenn man 'überreizt' ist, macht ruhiger, beruhigt, man kommt runter, wird wieder gelassener; wird gedämpft, beruhigt, wird herunter geholt und ruhig gestellt;

 

- man kann herunterfahren, beruhigt sich, wird ruhiger und stiller, wird auf natürliche Weise leicht sediert;

 

- man entspannt sich, kann loslassen, wird ruhiger, kann herunterfahren, wird vom H. leicht sediert; man kann leichter entspannen, kann leichter loslassen, leichter gehen lassen, ruhiger werden und gehen lassen; man entspannt, wird ruhiger, wird gelassener, fährt herunter, kommt nicht mehr so schnell in Aufregung;

 

- man nimmt die Dinge nicht mehr so ernst oder zu ernst, identifiziert sich nicht mehr so fest mit den 'ernsten' Dingen des Lebens;

Negative Stichworte aus meinen Aufzeichnungen:

- für jene die zu empfindsam auf das Leben reagieren, die zu empfindlich sind und denen alles tief hinein geht; für jene die überempfindlich auf die Welt oder eine Situation reagieren, die sich von der Welt oder von einer Situation vereinnahmen lassen;

 

- für jene die das Leben zu ernst nehmen, zu fest im Leben aufgehen und sich zu fest mit dem Leben identifizieren und verbinden; 

 

- wenn man aufgebracht und aufgewühlt ist, wenn man sehr erregt ist und etwas braucht um sich leichter zu beruhigen; wenn man aufgebracht ist, schnell aufgebracht oder immer wieder, sich schnell aufregt und sehr empfindsam ist; wenn man schnell aufgebracht ist, sich schnell aufregen kann, weil man so empfindlich oder empfindsam ist;

 

- wenn man überreizt ist, zu fest stimuliert und angeregt ist und herunterkommen muss; wenn man schnell oder chroniich überreizt ist, empfindsam auf die Welt und äussere Einflüsse reagiert, wenn einem schnell etwas auf und an die Nerven geht;

 

- wenn man emotional aufgewühlt ist, erschüttert, von etwas (tief) betroffen ist und sich nur schwer beruhigen kann; emotional aufgebracht und erschüttert, man ist aufgewühlt und braucht oder bräuchte eine Beruhigung; emotional aufgewühlt, erschüttert, emotional in Bewegung, man braucht Unterstützung und Beruhigung; ist emotional bewegt, erschüttert, aufgewühlt, 'aus dem Häuschen', kann nicht landen und sich beruhigen; emotional aufgewühlt, bewegt, ist verletzt, traurig, erschüttert und kann sich nicht erholen; emotional aufgewühlt, durcheinander, emotional aus dem Gleichgewicht und findet keinen Ruhe und Frieden; wenn man zu emotionalen Überreaktionen neigt, alles nahe an sich heranlässt und intensiv erlebt;

 

"Man erlangt wahrhaftige Einsicht und Erleuchtung nicht, indem man sich nur das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man ebenso in die Dunkelheit hinabsteigt und diese erforscht." R.W.S

News

ACHTUNG - Dieser Blog wird völlig neu aufgebaut und überarbeitet!

"Ziel des Lebens ist Selbst-entwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung." (Oscar Wilde)

Homepage

Meine Arbeits- und Praxis-Homepage:

 

"Ich habe nicht den geringsten Zweifel daran, dass die meisten Menschen ihre körperlichen, geistigen und seelischen Möglichkeiten nur zu einem sehr geringen Teil ausschöpfen .... Wir alle verfügen in unserem Leben über ein Potenzial unvorstellbaren Ausmasses, auf das wir nur zuzugreifen brauchen." (William James)