SCHWARZER HOLUNDER

Sambucus nigra  (Pflanzenbeschreibung)

HERSTELLER

Mamboya Flower Essence

Blütenbeschreibung: Holunder

  (BB: 1 / BE: 2-1)

 

Meine Erfahrungen und Erkenntnisse zum

HOLUNDER

 

 

Entsprechung - Archetyp:

die FÜHRUNG / die MATRONE

 

Hauptstichworte:

O

 

Hauptschlagworte:

Positiv: Clan-Mutter, Führungsqualitäten, Kollektiv, Schutz

Negativ: O

 

Element:

O

 

Chakra:

O

 

Körper:

Wenn die Pflanzenblüten als Medizin eingenommen werden, z.B. als Tee, scheinen sie die Abwehrkräfte zu stärken, insbesondere zum Schwitzen anzuregen. Die Beeren selbst scheinen unter anderem als Vitamin C Lieferant interessant.

 

Wirkt:

O

 

Das heilende Wesen der Pflanze:

Die Wesenheit dieses Baumes oder Strauches, ist die Manifestierung eines kraftvollen weiblichen Mutter-Archtypen, jedoch einmal nicht der liebende und nährende Typus, sondern mehr der einer Patronin und Beschützerin. Und so zeigt sich mir diese Pflanzenkraft als innerlich und äusserlich grosse, starke und üppige Frauengestalt, die ihre Medizin grosszügig auf feinstofflicher und materieller Ebene verteilt, ganz entsprechend ihres teils kantigen aber auch unterstützenden Wesens.

 

PERSÖNLICHKEIT UND MITTELBILD:

TEXT FOLGT

 

Ähnlichkeiten, Unterschiede und Ergänzungen:

Bisher ist mir persönlich noch keine Essenz bekannt, die auch nur andeutungsweise ähnlich mit der Holder ist.

 

Spezielle Erfahrungen während des Austestens:

Zwei grosse Erkenntnisse hat mir ein erstes Arbeiten mit der Frau Holunder gebracht. Zum Einen haben wir hier die Manifestation eines grossen Mutterarchetypen, zum Anderen verstehe ich nun besser, wieso früher neben dem Haus oft ein Holunderstrauch stand und man diesem mit grossem Respekt begegnete.  Denn alle die der Holunder, die Frau Holder zu ihrer Familie zählt, den beschützt sie, den nimmt sie unter ihren schützenden Flügel.

 

Persönliche Geschichte mit der Pflanze und/oder Blütenessenz:

O

 

Vergleiche von verschiedenen Beschreibungen:

O 

 

Positive Stichworte aus meinen Aufzeichnungen:

 

- eine Frau, eher Frauenenergie, eine sehr starke Frau; es ist nicht die alte weise Frau, sondern eher ein grosses und kräftiges Weibsbild das anzupacken weiss; eine Frau, ein robustes und starkes Weib; eine Frau die anpackt, die die Dinge im Griff hat, die anzupacken weiss;

 

 

 

- es ist eine reife ältere Frau, eine Matrone und Chefin, die z.B. einen Hof leitet und organisiert; eine mächitge Frau, ein stattliches und stämmiges Weibsbild, gross, füllig, stark, eine Anführerin; eine grosse mächtige und starke Frau, eine die es im Griff hat, die die Fäden in der Hand hat, eine Chefin; Frau Holder ist eine Matrone, eine Patronin, eine grosse üppige Frau die anpacken kann und die die Verantwortung für einen ganzen Clan oder Stamm hat; eine starke selbstbewusste Frau, eine Chefin, eine Anführerin, jemand der gut organsieren kann; eine Matrone, eine Chefin, eine Frau die einen ganzen 'Hofstaat' organisieren und unter sich hat; dies ist eine weibliche Chefin, eine Anführerin, eine Frau die Leute unter sich hat und für diese schaut; eine grosse Frau innerlich, aber eventuell auch äusserlich, eine Chefin, eine Respektperson die die Fäden in den Händen hält; Archetyp einer Frau die sehr selbstbewusst, stark und resolut auftritt, eine Chefin und Anführerin ist, die die Fäden in der Hand hält;

 

 

 

- eine weiblicher Patron, eine Chefin die befiehlt, organisiert, Anweisungen gibt, aber sehr respektvoll mit ihrem Mitarbeitet-Team umgeht; diese Frau ist zwar eine Chefin, hat aber sehr viel Verantwortungsgefühl ihren 'Leuten' und Angestellten gegenüber;

 

    

 

- es ist dies eine Mutterfigur, eine liebende Mutterfigur, aber das Nährende ist an zweiter oder dritter Stelle, an erster Stelle steht die Anführerin, die Clan-Mutter; sie ist fast etwas wie eine Königin, etwas grosses und erhabenes, es zieht in Richtung die 'Grosse Mutter', die behütende Mutter; diese Mutter ist eine grosse Mutter, fast eigentlich eine Matrone, eine herrschende Mutter, aber nicht eine beherrschende Mutter; eine Matrone!; 

 

 

 

- diese Frauen arbeiten für ein Kollektiv, die haben einen Hof, ein Geschäft, eine Gemeinde oder Firma unter sich, und sind für das Funktionieren und das Wohl eines Ganzen verantwortlich; eine Frau die es versteht Anweisungen zu verteilen, die Fäden in den Händen zu haben und für ein Kollektiv und ein grosses Ganzes zu arbeiten; hier ist ein mütterliches Prinzip aktiv, etwas das hegt und pflegt, es geht aber weniger um den Einzelnen, sondern dass für ein Kollektiv geschaut werden muss; Liebe, Verständnis, das Wohl aller steht im Mittelpunkt, aber aus der Sicht des Grösseren, der ganzen Gruppe und dass es als Kollektiv funktioniert; der Holunder, die Frau Holle schaut für ihre Leute, sorgt für ihre Leute, denkt im Ganzen, im Grossen und dass für den ganzen Stamm gesorgt ist;

 

 

 

- eine Frauenpflanze, zur Stärkung jener Frauen die eine 'Chef-Position' inne haben und die Führungsqualitäten entwickeln müssen; es geht um das Führen, um das Anführen eines Kollektives, für das Ganze zum Wohle des Einzelnen; wenn es darum geht, die Führungsqualitäten einer Mutter auszubilden; wenn es um die Mutter als Anführerin, als Organisatorin, als Chefin, als Rechtssprecherin, als Beschützerin und Kriegerin geht; sie ist eine Anführerin, eine Beschützerin, eine Rechtssprecherin und eine Kriegerin;

 

 

 

- Schutz scheint ein wichtiges Wort zu sein, man steht unter dem Schutz der Frau Holunder, der Frau Holle; sie kümmert sich um all ihre Schäfchen, ob kleine oder grosse Kinder, ob Männer oder Frauen, in ihrem Umfeld, auf ihrem Hof werden alle von ihr beschützt; diese Frau ist eine Matrone, aber auch Patronin, die Chefhenne die andere Menschen unter ihrem schützenden Flügel hat; es ist ein Muttertyp unter dessen Schutz man steht, aber es ist nicht die Liebe und die sanfte Mutter, es ist eher eine Chefin und Anführerin;  eine grosse Mutter- und Führerfigur, ihr Aspekt ist aber nicht das liebend Mütterliche, sondern das führend-beschützend Mütterliche; Frau Holder gibt Schutz, ist auch eine Kriegerin und bereit für ihren Stamm zu kämpfen und diesen zu schützen; obwohl es hier nicht um das nährend Mütterliche geht, geht es doch um Liebe und Mütterlichkeit, aber als Beschützerin und Hüterin all ihrer Kinder;

 

 

-  wenn man als Mutter die 'Matrone' in sich entwickeln und ausbilden möchte; um als Frau die 'Chefin' in sich zu entwickeln und zu entfalten;

Negative Stichworte aus meinen Aufzeichnungen:

O 

 

"Man erlangt wahrhaftige Einsicht und Erleuchtung nicht, indem man sich nur das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man ebenso in die Dunkelheit hinabsteigt und diese erforscht." R.W.S

News

ACHTUNG - Dieser Blog wird völlig neu aufgebaut und überarbeitet!

"Ziel des Lebens ist Selbst-entwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung." (Oscar Wilde)

Homepage

Meine Arbeits- und Praxis-Homepage:

 

"Ich habe nicht den geringsten Zweifel daran, dass die meisten Menschen ihre körperlichen, geistigen und seelischen Möglichkeiten nur zu einem sehr geringen Teil ausschöpfen .... Wir alle verfügen in unserem Leben über ein Potenzial unvorstellbaren Ausmasses, auf das wir nur zuzugreifen brauchen." (William James)