TYTO ALBA

Schleiereule  (Tierbeschreibung)

Dies ist keine vollständige und abschliessende Mittelbeschreibung, sondern dies sind kürzere oder ausführlichere Notizen und Aufzeichnungen (*), zu meinen persönlichen Wahrnehmungen und Erlebnissen mit einer homöopathischen Substanz. TYTO ALBA - Erfahrung mit den Potenzen: C 30

Platzhalter - Symbolbild
Platzhalter - Symbolbild

(MB: 0 / ME: 0-0) II

 

 

Meine Erfahrungen und Erkenntnisse zur

SCHLEIEREULE

 

 

Entsprechung - Archetyp:

O

 

Motto:

O

 

Hauptstichwort:

O

 

Hauptschlagworte:

Positiv:

Negativ:

 

Element:

Luft

 

Chakra:

SolarPlexus

 

Krafttier:

O

 

Körper:

Nacken

 

Wirkt:

O

 

Das heilende Wesen, der Geist, die Seele des Tieres:

O

 

PERSÖNLICHKEIT UND MITTELBILD:

TEXT FOLGT

 

Ähnlichkeiten, Unterschiede und Ergänzungen:

O

 

Spezielle Erfahrungen während des Austestens:

O

 

Persönliche Geschichte mit dem Tier und/oder -Mittel:

O

 

Vergleiche von verschiedenen Beschreibungen:

O

Positive Stichworte aus meinen Aufzeichnungen:

- habe es warm und bequem in und mit mir; ich habe es warm und gemütlich in und mit mir selbst, geniesse das Alleinsein mit mir, der Natur und der Welt;

 

- gerne alleine sein, gerne für sich alleine sein und das Alleinsein geniessen;

 

- ich geniesse es mit mir zu sein, alleine und in der freien Natur; geniesst es mit sich alleine zu sein, alleine in der Nacht unterwegs sein; ich geniesse das Alleinsein, einfach mit mir sein, in mir sein, in Einklang mit mir und der Welt sein; ich liebe es alleine unterwegs zu sein, ich geniesse dieses Alleinsein, mit mir verbunden und mit der Welt; gerne alleine unterwegs sein, das Alleinsein und das mit sich selbst sein geniessen; es total geniessen alleine zu sein, mit sich und der Welt sein; das Alleinsein geniessen, darin aufgehen, es gut mit sich selbst haben; geniesst das alleine sein, mit sich und der Welt sein, sich der Welt und der Stille zu öffnen;

 

- geniesse es mit mir selbst, in der freien Natur, den Elementen ausgesetzt; 

 

- ich geniesse die Nacht, die Dunkelheit, ich bin verliebt in die Nacht und deren besondere 'Stille' und 'Ruhe'; ich geniesse und liebe die Nacht, ich mag diese besondere Energie und Qualität der Nacht; ich geniesse die Nacht, die Qualität der Nacht, die verschiedenen Phasen der Dunkelheit und Stille; die Nacht lieben, die Nacht bevorzugen, man sucht das Element der Nacht um sich in der Stille selbst zu entdecken; die Nacht lieben, die Dunkelheit und die Einsamkeit lieben; in der Nacht unterwegs sein, die Nacht, Dunkelheit und Einsamkeit geniessen;

 

- Eintauchen in die Nacht, in die Dunkelheit, es total lieben in der Nacht regelrecht aufzugehen; die Nacht lieben, die Nacht bevorzugen, man sucht das Element der Nacht um sich in der Stille selbst zu entdecken; die Nacht lieben, die Dunkelheit und die Einsamkeit lieben; sich der Kraft der Nacht öffnen, sich den Energien der Nacht öffnen und diese erforschen; liebt die Nacht und Dunkelheit, bewegt sich gerne in dieser, fühlt sich sehr wohl mit dieser; geht mutig durch die Nacht, bewegt sich mutig durch die Nacht, das ist sein (wirkliches) Element; sich auf die Nacht einlassen, sich der Nacht stellen, auf die Nacht zugehen, sich der Nacht öffnen;

 

- sich den 'heiligen Kräften' der Nacht öffnen, dem 'Spirit' der Nacht und diesen ergründen; eintauchen in die Kraft der Nacht, in den 'Geist der Nacht', sich unbekannten Kräften öffnen; sich der 'Quelle der Nacht' öffnen, sich auf neue Ebenen der Nacht einlassen; können; eine 'Spiritualität der Nacht' praktizieren, es lieben sich auf die Nacht und Dunkelheit einzulassen; man entwickelt oder pflegt eine 'Spiritualität der Nacht', lässt sich auf die 'heiligen Kräfte' der Nacht ein; man öffnet sich dem 'heiligen Wesen der Nacht', öffnet sich der 'Quelle der Nacht', den 'heiligen Kräften' und 'Geistern der Nacht'; öffnet sich der 'Magie der Nacht', öffnet sich echter (Natur-)Magie, die eine spezifische und reale Kraft ist;

 

- man ist ein 'Nachtvogel', liebt die Dunkelheit und Nacht und sich auf diese einzulassen; man ist ein 'Nachtvogel', liebt es sich in der Nacht zu bewegen, alleine darin unterwegs zu sein; man ist ein 'Nachtvogel', liebt die Nacht, öffnet sich der Nacht und Dunkelheit und lässt sich auf diese ein;

 

- liebt die Einsamkeit, das Alleinsein, das für sich sein;

 

- in Einklang und Frieden sein mit mir selbst, ganz in dieses Gefühl von Stille und Frieden eintauchen;

 

- Meditation, Stille, die Einsamkeit und 'Stille' geniessen; Meditation, Stille, Sein, versinken und einsinken im Sein; Meditation über das Sein, den gegenwärtigen Moment; Meditation, Stille, eintauchen in sich selbst, im Moment aufgehen, in den Moment eintauchen; Meditation, man sucht die Ruhe und die Stille, um in sich selbst eintauchen zu können; liebt die Meditation und Innenschau, den Blick gegen Innen in sich hinein;

 

- Innenschau, Meditation, Antworten auf Fragen in sich selbst suchen;

 

- Selbstbetrachtung, Meditation, Stille, in der Stille nach Antworten suchen;

 

- Stille, Meditation, Innenschau, ganz in das Sein eintauchen; die Stille suchen und aufsuchen; in der Stille über das Leben meditieren und sinnieren; die Stille und Ruhe suchen, um in sich selbst eintauchen zu können, um die Stille und Ruhe erfahren zu können; liebt die Stille und Einsamkeit, mag die Stille und Einsamkeit;

 

- liebt die Ruhe und Stille, liebt die Einsamkeit, das Einsein mit der Natur und deren Kräften und Energien; liebt die Ruhe und Stille, liebt es in sich zu gehen, still zu sein und zu meditieren;

 

- einfach Sein, im Moment, in der Ruhe, in der Stille, im Moment; gegenwärtig im Sein, im Moment, in der Stille der Nacht und der Ruhe eintauchen;

 

- ganz gegenwärtig sein, ganz im Moment sein, ganz in das Jetzt und den Moment eintauchen;

 

- nach Einsichten in sich selbst suchen, zu sich selbst kommen, eintauchen in sich selbst; Selbsteinsicht, sich gegen Innen richten, in und bei sich selbst wahrnehmen und suchen;

 

- ganz in mich selbst eintauchen, Innenschau, Innenbetrachtung, tiefe Meditation in sich selbst hinein; eintauchen in sich selbst, die Stille und Ruhe in sich selbst suchen; eintauchen in sich selbst, Antworten in sich und in der Stille und Meditation suchen;

 

- etwas 'unverdauliches' hochwürgen, aus sich herauswürgen; etwas das unverdaulich ist hoch- und herauswürgen, aus sich herauswürgen; etwas 'hochwürgen', etwas 'fremdes' hochwürgen und hinauswürgen;

 

- flauschiges Federkleid das aufgeplustert ist;

 

Negative Stichworte aus meinen Aufzeichnungen:

- Übelkeit aus dem SolarPlexus; eine ganz seltsame und spezielle Übelkeit aus dem SolarPlexus hinaus; spezielle Übelkeit aus dem SolarPlexus hinaus, von dort etwas 'hochkommen' lassen; 

 

- Nackensteife, Nackenstarre, ein steifer Nacken; ein 'versteifter' Nacken, steifer Nacken, Nackensteife; verspannter und 'verhärteter' Nacken;

 

"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich nur das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man auch die Dunkelheit erforscht."

(sinngemäss nach C.G. Jung)

News

ACHTUNG - Dieser Blog wird völlig neu aufgebaut und überarbeitet!

"Ziel des Lebens ist Selbst-entwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung." (Oscar Wilde)

Homepage

Meine Arbeits- und Praxis-Homepage:

 

"Ich habe nicht den geringsten Zweifel daran, dass die meisten Menschen ihre körperlichen, geistigen und seelischen Möglichkeiten nur zu einem sehr geringen Teil ausschöpfen .... Wir alle verfügen in unserem Leben über ein Potenzial unvorstellbaren Ausmasses, auf das wir nur zuzugreifen brauchen." (William James)