ARDEA CINEREA

Graureiher  (Tierbeschreibung)

Dies ist keine vollständige und abschliessende Mittelbeschreibung, sondern dies sind kürzere oder ausführlichere Notizen und Aufzeichnungen (*), zu meinen persönlichen Wahrnehmungen und Erlebnissen mit einer homöopathischen Substanz. ARDEA CINEREA - Erfahrung mit den Potenzen: C30

Platzhalter - Symbolbild
Platzhalter - Symbolbild

(MB: 0 / ME: 0-0) II

 

 

Meine Erfahrungen und Erkenntnisse zum

GRAUREIHER

 

 

Entsprechung - Archetyp:

die RUHE /

 

Motto:

O

 

Hauptstichwort:

O

 

Hauptschlagworte:

Positiv:

Negativ:

 

Element:

O

 

Chakra:

O

 

Krafttier:

O

 

Körper:

O

 

Wirkt:

O

 

Das heilende Wesen, der Geist, die Seele des Tieres:

O

 

PERSÖNLICHKEIT UND MITTELBILD:

TEXT FOLGT

 

Ähnlichkeiten, Unterschiede und Ergänzungen:

O

 

Spezielle Erfahrungen während des Austestens:

O

 

Persönliche Geschichte mit dem Tier und/oder -Mittel:

O

 

Vergleiche von verschiedenen Beschreibungen:

O

Positive Stichworte aus meinen Aufzeichnungen:

- ein Symbol der Ruhe und Gelassenheit, man ruht in sich, ist in Frieden mit sich; man hat eine tiefe Ruhe in sich, ist sehr geduldig und ganz entspannt; eine tiefe Ruhe und Gelassenheit in sich, ganz ruhig, ganz still werden in sich; um zur Ruhe zu kommen, im in die Stille und in einen inneren Frieden zu kommen, um sich dem 'Grossen' zu öffnen; um Ruhe in sich zu finden, um Stille in sich zu finden, um einen ruhenden Pol in sich zu finden; Ruhe und Gelassenheit, völlige Entspannung und Loslassen, entspannen und geschehen lassen; man sucht die Ruhe, Stille und Meditation, um in Einklang mit sich selbst zu kommen; Ruhe suchen, Ruhe finden, in sich selbst in die Ruhe kommen; Ruhe und Gelassenheit pflegen, um in die Ruhe zu sich selbst zu finden; es ist eine 'heilige Ruhe', es geht nicht einfach um Ausruhen, sondern um die 'grosse Ruhe' in sich zu entfalten; Ruhe und Gelassenheit entwickeln, in eine innere Stille eintauchen; Ruhe geniessen, zulassen und entwickeln können, eine grosse innere Ruhe und Gelassenheit; man sucht die Ruhe, man ist die Ruhe, man öffnet sich der Ruhe, man geht auf in der Energie der Ruhe; ein Symbol der Ruhe und Geduld; die Ruhe und Stille suchen, in die Einkehr und Meditation gehen; Ruhe, grosse Ruhe und Stille in mir, grenzenlos Geduld, Stille und Entspannung;

 

- eine ruhige und friedliche Stimmung; man ist ruhig und gelassen, man hat Frieden in sich; man ist ruhig, gelassen, entspannt, ist sehr geduldig und kann warten; ruhig, Ruhe, Entspannen, Gelassenheit, in Einklang mit sich selbst; ruhig, man hat Ruhe und Frieden in sich, ist voller Gelassenheit; ruhig werden, ganz ruhig werden, in die Ruhe kommen, in die Ruhe eintauchen und sich auf Ruhe ausrichten; ruhig, ganz ruhig und entspannt, in die Ruhe gehen und die Ruhe suchen;

 

- in sich ruhend, meditierend, im Fluss mit sich und der Welt; im inneren Zentrum in sich ruhend, in Meditation und Versenkung, in Ruhe und Stille; in sich ruhend, meditierend, versunken in der inneren Stille;

 

- um mehr Stille in sich zu erreichen, um mehr in die Ruhe und Stille zu kommen; die Stille suchen, die Ruhe suchen, um in Frieden und Einklang mit sich und der Welt zu kommen; die Stille und Ruhe suchen, innerlich zu sich kommen, die Einheit mit dem/einem Grösseren anstreben; man sucht bewusst die Stille und die Ruhe, kann ganz lang in der Ruhe und Entspannung sein; Stille, Meditation, tiefe innere Einkehr, tief in sich versenkt; tiefe Stille und Hingabe, ganz in einen inneren Fluss eintauchen und mit einem Grösseren mitfliessen;

 

- Meditation, Meditation suchen und pflegen, sich versenken üben in die Ruhe und innere Stille; liebt Meditation und Hingabe, das Eintauchen in einen inneren Fluss, dem Fluss des Lebens;

 

- tiefe innere Einkehr, in die Stille und Ruhe gehen, sich innerlich etwas Grösserem öffnen; Einkehr, Meditation, in die Stille gehen, sich im Inneren etwas Grösserem öffnen;

 

- man kann warten, ist äusserst geduldig, ist nicht in Eile, sondern alles ist gemächlich; das Warten, man kann geduldig warten, das Warten ist wie Meditation; Warten als Meditation, sehr geduldig sein, man kann geduldig warten; warten, geduldig warten, sich ganz in sich selbst und mit Ruhe versenken; die Kunst des Wartens, der Geduld, Warten und Geduld als Meditation;

 

- man ist oder wird äusserst geduldig, man kann warten und ist geduldig; geduldig sein und warten, kann die Zeit nutzen um sich in sich selbst zu versenken; sehr geduldig, sehr entspannt, kann ganz in die innere Ruhe und das Loslassen gehen; sich geduldig einlassen was ist, was im Moment ist;

- alles entspannt sich, wird ruhig, still, man ist ganz in sich und der Ruhe;

 

- sich auf das was ist (IST) einlassen können, sich dem was ist (SEIN) in Ruhe öffnen und sich einlassen können; sich einlassen auf das was ist, auf den Moment, auf das Bestehende, im Guten wie Unguten; sich einlassen können, in der Ruhe und Stille sich auf das Bestehende einlassen können; sich einlassen können, sich in Ruhe auf das was ist innerlich einstellen und einlassen können;

 

- man lässt los, kann loslassen und sich ganz der Ruhe und Stille öffnen; loslassen, ganz in die Ruhe, Stille und Entspannung kommen, sich ganz von der Ruhe erfassen lassen;

- lernen mit dem Fluss zu gehen, mit dem 'Fluss des Lebens' zu gehen; lernen sich auf den 'Fluss des Lebens' einzulassen, sich dem 'Fluss des Lebens' zu öffnen; sich dem 'Fluss des Lebens' öffnen, mit dem Leben und dem Grossen mitzugehen und mitzufliessen; der innere 'Fluss des Lebens', das Eintauchen in etwas persönliches und doch grösseres;

 

- Hingabe an den 'Fluss des Lebens', den Fluss der Zeit, und in etwas Grösseres einzutauchen; Hingabe an ein Grösseres, sich an ein Grösseres in sich hingeben, in den inneren Fluss des Lebens eintauchen;

 

- sich etwas Grösserem öffnen können, in etwas Grösseres eintauchen können;

 

- Glück, Freude, ein Symbol des Glücks, der Freude und des Friedens;

 

 

Negative Stichworte aus meinen Aufzeichnungen:

O

 

"Man erlangt wahrhaftige Einsicht und Erleuchtung nicht, indem man sich nur das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man ebenso in die Dunkelheit hinabsteigt und diese erforscht." R.W.S

News

ACHTUNG - Dieser Blog wird völlig neu aufgebaut und überarbeitet!

"Ziel des Lebens ist Selbst-entwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung." (Oscar Wilde)

Homepage

Meine Arbeits- und Praxis-Homepage:

 

"Ich habe nicht den geringsten Zweifel daran, dass die meisten Menschen ihre körperlichen, geistigen und seelischen Möglichkeiten nur zu einem sehr geringen Teil ausschöpfen .... Wir alle verfügen in unserem Leben über ein Potenzial unvorstellbaren Ausmasses, auf das wir nur zuzugreifen brauchen." (William James)