ESSENZEN-KLEINGEISTER 

 (BB-1 / BE-0)

 

TEXT IN ARBEIT

 

Ich habe lange mit mir gerungen solch eine Kategorie einzuführen und vor allem diese zu veröffentlichen, denn es liegt mir nichts daran jemandes Blüten- und Pflanzenforschungen, Natur-Essenzen und Mittelbilder in Verruf zu bringen oder in Abrede zu stellen. Meine eigenen Forschungen aber haben mir deutlich gezeigt, und schon Dr. Bach hat darauf hingewiese, dass es z.B. Pflanzen und aus ihnen gewonnene Blütenessenzen gibt, die nicht wirklich für den Menschen geeignet sind.

 

Natürlich steht ausser Frage, dass jede Pflanze - oder andere Objekte - eine Information weiter zu geben hat, denn da eine Pflanze existiert und eine Form angenommen hat, muss auch eine entsprechende 'Information' bestehen oder sich entwickelt haben. Somit bewirkt eine von der Blüte gewonnene Essenz immer etwas, das kann gar nicht anders sein! Die wirkliche Frage ist jedoch, ist ihre Kraft und Information so 'positiv', 'hoch' und 'heilend', dass sie dem Menschen Wohlbefinden und Wachstum bringt?!

 

***

 

Selbst in der Kräuterkunde gibt es kleine und grosse Kräuter, andere Pflanzen werden gar nicht verwendet, weil einfach keine Heilwirkung bekannt ist. Andere Pflanzen werden nur zu Nahrungszwecken verwendet, gewisse Pflanzen können dazu gar nicht gebraucht, oder nur in kleinen Mengen eingenommen werden. Andere Pflanzen wiederum müssen erst gekocht oder verarbeitet werden, damit sie als Nahrung oder Heilmittel dienen können. Dann gibt es Pflanzen die für den menschlichen Organismus gar nicht verträglich, also giftig sind, bzw. nur in dosierten Mengen als Medizin verwendet werden können.

 

Und hier kommt eine gewissenhafte Blüten- und Essenzen-Forschung ins Spiel!

 

Schon Dr. Bach hat nach jenen 'besonderen' Pflanzen gesucht die eine solch hohe Kraft und Schwingung haben, dass sie dem Menschen Heilung bringen. Aus 38 solcher Pflanzen hat er ein in sich verbundenes System geschaffen, das tatsächlich die Grundbedürfnisse eines Menschen abdecken kann. Obwohl dieses System sicher einzigartig ist, liegt der Gedanke jedoch nahe, dass diese 38 Pflanzen unter aberhunderten von anderen Pflanzen, Sträuchern und Bäumen nicht die einzigen sein können, die über solch hohe Heilkräfte verfügen. Aber ebenso ist es naheliegend, dass viele Pflanzen und Blüten dafür nicht geeignet sind, ebenso andere 'Gegenstände' oder 'Objekte', bzw. ihre Kraft besser entfalten, z.B. in einer homöopathischen Verreibung.

 

***

 

Ich will nicht behaupten, dass ich persönlich auf jede Blüte, Pflanze oder andere mögliche 'Medizin-Objekte' gleich reagiere, vielleicht gibt es sogar solche für die ich nicht empfänglich bin. Aber im Laufe der Jahre habe ich doch sehr viele Essenzen getestet und in vielen Wiederholungen versucht, dessen Wesen zu erfassen, und da bekommt man so doch einige Erfahrung. Und mit der Zeit lässt sich auf diese Weise gut einschätzen, von welcher Art Schwingung eine Essenz durchdrungen und ob diese heilsam genug ist, um in irgend einer Form Wohlbefinden und Wachstum zu bringen - auch wenn sie für mich selbst im Moment nicht passt.

 

Jedenfalls - diese Pflanzen und Natur-Essenzen die ich als ungeeignet empfinde, trage ich hier in der Kategorie 'ESSENZEN-KLEINGEISTER' ein, werde soweit möglich eine Kurzbeschreibung geben, ebenso welche (unangenehmen) Nebenwirkungen bei mir aufgetaucht sind. Ich möchte aber an dieser Stelle deutlich darauf hinweisen, dass dies eine persönlich gemachte Erfahrung, diese somit subjektiv, aber dies eine Essenz ist, die ich weder für mich, noch an meinen Klienten einsetzen werde. Und als Gegenpol und gutes Beispiel, sei hier nochmals und wie schon an anderer Stelle erwähnt, dass ich bei den Blütenessenzen von Dr. Edward Bach keine einzige finden konnte die dieser Kategorie entspricht, sondern diese gehören deutlich spürbar und fühlbar zu 'höheren Pflanzenkräften'.

 

"Man erlangt wahrhaftige Einsicht und Erleuchtung nicht, indem man sich nur das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man ebenso in die Dunkelheit hinabsteigt und diese erforscht." R.W.S

News

ACHTUNG - Dieser Blog wird völlig neu aufgebaut und überarbeitet!

"Ziel des Lebens ist Selbst-entwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung." (Oscar Wilde)

Homepage

Meine Arbeits- und Praxis-Homepage:

 

"Ich habe nicht den geringsten Zweifel daran, dass die meisten Menschen ihre körperlichen, geistigen und seelischen Möglichkeiten nur zu einem sehr geringen Teil ausschöpfen .... Wir alle verfügen in unserem Leben über ein Potenzial unvorstellbaren Ausmasses, auf das wir nur zuzugreifen brauchen." (William James)