Bach-Blüten - Drei Heilerinnen

Wenn man von den Bach-Blüten spricht und dass sie Heilung bringen oder etwas in uns heilen würden, ist das eigetlich eine ungenaue Aussage und Definition. Im weitesten Sinn stimmt diese Aussage sicher so, aber nachdem ich mit allen Bach-Blüten viele, viele Versuche an mir selbst vorgenommen habe sage ich heute, dass wortwörtlich genommen ich bisher nur drei Essenzen kenne, die tatsächlich etwas heilen, bzw. ganz offensichtlich über Heilkraft verfügen. Vielleicht muss ich es auch so unterscheiden, dass alle Bach-Blüten etwas in uns bewegen können, aber nur drei der Blüten besitzen Heilkräfte im eigentlichen Sinn.

Diese drei Bach-Blüten die starke Heilkraft in sich tragen sind STAR OF BETHLEHEM, HEATHER und WILD ROSE und bezüglich ihrer Heilkraft sind sie deutlich und relativ einfach zu unterscheiden.

 

Ein Beispiel für Star of Bethlehem ist mir mit diesem kleinen Artikel gleich selbst geschehen, als in dem Moment und ich das erste Mal hier den Namen derselbigen hier ausschrieb, mein Sohn aus dem Schlaf hochschreckte und weinend nach mir rief. Er ist neben mir im Bett eingeschlafen und als er erwacht ist, war ich nicht mehr neben ihm und er hat mich gesucht. Er bekam einen Schreck, weinte nach mir und musste dann getröstet werden bis er wieder einschlafen konnte - eine schönes Beispiel, eine kleine Synchronizität.

 

Star of Bethlehem ist das Schock- und Schreckmittel unter den Bach-Blüten, das Mittel für kleine und grosse Schocks und Erschrecken. Aber wie Dr. Bach schon selbst geschrieben hat, ist Star of Bethlehem auch die SEELENTRÖSTERIN - besser könnte ich den Geist dieser Pflanze auch nicht beschreiben -, und somit kann diese Blüte auch überall dort in Einsatz kommen, wo Erstschmerz entsteht und man Trost braucht und getröstet werden will. Der Geist dieser Essenz bringt Ruhe, Entspannung und legt einen Mantel des Trostes um einen, so wie mein Sohn der sich erschreckt hat, ich zu ihm ging, ihn liebevoll in meine Arme nahm, drückte und tröstete bis er sich beruhigte und dann wieder einschlief.

 

Heather ist DAS Kinderheilmittel, sowohl für unsere äusseren Kinder, wie für das verletzte Kind in uns. Die seelischen Verletzungen von Heather geschehen durch ausgelacht, ausgeschlossen, abgelehnt und herabgesetzt werden. Heather-Erwachsene haben zu wenig Aufmerksamkeit, Nähe und Liebe in ihrer Kindheit bekommen, sie wurden zu wenig gehört, gesehen und wahrgenommen, was Herzens- und Seelenwunden geschlagen und das Selbstwertgefühl untergraben hat. Für die Heather-Kinder gilt dasselbe, sie dürsten nach Aufmerksamkeit und leiden darunter, wenn sie zu wenig Achtung und Beachtung bekommen. Die Blütenessenz bringt Heilung für diese Wunden, seelische Liebe, Güte, Aufmerksamkeit und Bestärkung, so dass diese Verletzungen heilen und das Selbstbewusstsein nachwachsen kann. Während ich Star of Bethlehem als DIE SEELENTRÖSTERIN bezeichne, benenne ich das heilende Pflanzenwesen von Heather als DIE NÄHRERIN.

 

Wild Rose ist die eigentlich Heilerin unter diesen drei Blütenessenzen, bzw. jene die ich auch als DEN HEILER bezeichne. Während der heilende Blütengeist von Star ob Bethlehem beruhigt und tröstet, jener von Heather liebt und bestärkt, 'heilt' jener von Wild Rose im wahrsten Sinne des Wortes. Die Wild Rose-Essenz beinhaltet meiner Wahrnehmung nach die ursprünglichste Form von Heilenergie und die darauf ausgerichtet ist, Schäden zu reparieren. Jener Mensch der die Wild Rose-Essenz braucht wurde tatsächlich verletzt, entweder körperlich, seelisch, geistig und spirituell oder zumeist Mischformen davon. Was immer ihm geschehen ist hat Verletzungen und Schmerz hinterlassen, hat einen Schaden angerichtet und dieser konnte bisher nicht (ab)heilen. Erst wenn die Wunde wirklich ausheilt, und die teilweise sehr alt sein kann, wird der Mensch endlich (vollständig) genesen können. Wild Rose ist also die WUNDHEILERIN unter den Bach-Blüten.

 

"Man erlangt wahrhaftige Einsicht und Erleuchtung nicht, indem man sich nur das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man ebenso in die Dunkelheit hinabsteigt und diese erforscht." R.W.S

News

ACHTUNG - Dieser Blog wird völlig neu aufgebaut und überarbeitet!

"Ziel des Lebens ist Selbst-entwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung." (Oscar Wilde)

Homepage

Meine Arbeits- und Praxis-Homepage:

 

"Ich habe nicht den geringsten Zweifel daran, dass die meisten Menschen ihre körperlichen, geistigen und seelischen Möglichkeiten nur zu einem sehr geringen Teil ausschöpfen .... Wir alle verfügen in unserem Leben über ein Potenzial unvorstellbaren Ausmasses, auf das wir nur zuzugreifen brauchen." (William James)