Die 4 Erd-Bach-Blüten

Es gibt immer wieder interessante Verbindungen die auftauchen, bzw. die sich zeigen, so kenne ich im Moment vier Bach-Blüten die besonders stark mit der Erde verbunden sind. In diesem Fall ist besonders spannend, dass sie zusätzlich mit den Elementen in Verbindung zu bringen sind, bei Gelegenheit werde ich das vertieft erläutern. Mit der Erde in Verbindung meine ich, dass sie einerseits jeweils mit Verwurzelung zu tun haben, somit der aufsteigende und 'von unten' kommende Energiefluss besonders ausgeprägt ist. Anderseits das damit verbundene Element, seine besondere Eigenschaft in der jeweiligen Bütenwirkung hervorbringt.

Als erstes wäre da WILD OAT, sie ist ERDE-ERDE, sie ist mit Abstand jene Essenz mit der erdigsten Energie und die am tiefsten mit der Erde und mit der Erdkraft verbunden ist. Die Erde und unsere Vorfahren, die biologischen Ahnen, 'sprechen' hier direkt 'von unten' zu uns, weisen den Weg der in uns angelegt ist, indem wir auf dem aufbauen, was sie in uns hinterlegt haben. Es geht hier um die Berufung, die von der Natur und den Erd-Ahnen selbst in uns angelegt wurde. Es geht also nicht um eine Kopfvorstellung, eine Kopfidee oder eine Inspiration 'von oben', sondern um eine unmittelbare Wahrnehmung von etwas, das tief und natürlich in uns und in jeder Zelle des Körpers angelegt wurde.(*)

 

Als nächstes ist da MIMULUS, sie ist ERDE-WASSER, sie ist die Verwurzelung ins Wasser-Element und direkt mit unserer Seele. Auch Mimulus wirkt eindeutig 'von unten' herauf und um den Kontakt mit der Seele zu pflegen, müssen wir 'hinabsteigen' und jeweils den Seelenfluss überqueren. Die Mimulus-Angst ist eine Wasserangst, eine Angst die entsteht, wenn der schützende Kontakt mit der Seele  'gegen Innen' verloren geht und daraus Unsicherheit, Zweifel und Misstrauen, speziell im zwischenmenschlichen Umgang entstanden und vorhanden ist. (*)

 

Dann ist da ROCK ROSE, diese Blüte ist ERDE-FEUER, sie ist sehr mit dem Boden und wo man örtlich seine Wurzeln hat, wie auch mit der Sonne verbunden. Die Mimulus-Angst ist sehr gegen Innen gerichtet, weiblich und wirkt stark linksseitig, die Rock-Rose-Angst ist sehr  gegen Aussen gerichtet, männlich und wirkt stark rechtsseitig. Rock Rose ist feurig, sie will etwas bewegen und Hand anlegen, bringt zurück in den Körper, Verwurzelung in die Erde, will aktiv das Leben angehen und schaut dem Tod mutig ins Angesicht. Diese Blüte ist erstaunlich erdverbunden und traditionell, sie liebt die Heimat und ist bereit für diese zu sterben. (*)

 

Als vierte Erd-Blüte und diesbezüglich als solche auch bekannt(er) ist CLEMATIS, sie ist ERDE-LUFT. Wenn man das Mittelbild etwas kennt, dann weiss man, dass Clematis verträumt ist und leicht abwesend sein kann. Diese Art aber von 'wegtretender' Träumerei, die als Folge eines Verlustes, Traumas oder durch die Härte des Lebens entstehen kann, ist eine eher ungesunde Form. Es ist ein Hinausgehen aus dem Leben, es kommt zu Kopfträumereien, zu Kopffantasien, man findet hier auch viele Esoteriker die den Boden unter den Füssen verloren haben. Das interessante aber an der Clematis-Pflanze ist, dass das Träumen tatsächlich ihr Talent ist, aber es ist verwurzeltes Träumen das aus unserem inneren Selbst kommt, und an unser wahres und ursprüngliches Wesen angekoppelt ist. (*)

"Man erlangt wahrhaftige Einsicht und Erleuchtung nicht, indem man sich nur das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man ebenso in die Dunkelheit hinabsteigt und diese erforscht." R.W.S

News

ACHTUNG - Dieser Blog wird völlig neu aufgebaut und überarbeitet!

"Ziel des Lebens ist Selbst-entwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung." (Oscar Wilde)

Homepage

Meine Arbeits- und Praxis-Homepage:

 

"Ich habe nicht den geringsten Zweifel daran, dass die meisten Menschen ihre körperlichen, geistigen und seelischen Möglichkeiten nur zu einem sehr geringen Teil ausschöpfen .... Wir alle verfügen in unserem Leben über ein Potenzial unvorstellbaren Ausmasses, auf das wir nur zuzugreifen brauchen." (William James)